So können Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

ACHTUNG! Das Sekreteriat ist am 13.09.2017 nicht besetzt!

Wenn Sie sich für eine Behandlung in unserer Hochschulambulanz interessieren, können Sie in der Sprechstunde ihr persönliches Anliegen vorbringen. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversicherungskarte mit! Die Leistungen der Sprechstunde werden mit Ihrer Krankenkasse oder Krankenversicherung nach dem Einheitlichen Bewertungssmaßstab der gesetzlichen Krankenkassen oder der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) abgerechnet. Falls Sie privat versichert sind, prüfen Sie bitte, inwiefern Psychotherapie in Ihrem individuellen Versicherungsvertrag mitversichert ist. Einen Termin für die Sprechstunde können sie telefonisch (unter 0221-4705813) oder per e-Mail (unter info@hapuk.de) vereinbaren. 

Ein erstes Gespräch zur Aufnahme einer Behandlung in unserer Ambulanz findet stets in einer unserer Sprechstunden statt. Hier wird in einem ersten Gespräch geklärt, ob bei Ihnen eine psychotherapeutische Behandlung notwendig ist. In dieser Sprechstunde stellen wir Ihnen auch das Formular "PTV 11: Individuelle Information zur ambulanten Psychotherapie" aus, mit dem Sie auf unsere Warteliste aufgenommen werden können oder eine Behandlung bei einem psychotherapeutisch tätigen Kollegen aufnehmen können. 

 

Änderungen der Regelungen zur offenen Sprechstundezum 01.05.2017

Aufgrund der Veränderungen in den Psychotherapie-Richtlinien können wir ab dem 01.05.2017 keine offenen Sprechstunden mehr anbieten. Für denZugang zu einer Sprechstunde vereinbaren Sie ab dem 01.05.2017 bitte einen 50minütigen Sprechstundentermin über unser Sekretariat (0221-4705813; info@hapuk.de)zu den folgenden Sprechstundenzeiten:

ACHTUNG! Das Sekreteriat ist vom 28. bis 31.08.2017 nicht besetzt!

Dienstags: 10 oder 11 Uhr

Donnerstags: 15 oder 16 Uhr

Zur Aufnahme einer Verhaltenstherapie in unserem Hause, ab 01.04.2018 auch generell, ist die Teilnahme an einer psychotherapeutischen Sprechstunde verpflichtend!

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden!

Bitte beachten Sie:

Die Sprechstunde ist keine Notfallsprechstunde, in der eineAufnahme auf eine Station in einem Krankenhaus erfolgen kann. In der Sprechstunde können Sie sich vorstellen, wenn Sie Interesse an einem Beginn einer ambulanten Verhaltenstherapie haben. Die ambulante Therapie findet in der Regel einmal die Woche statt. Falls Sie eine dringende Aufnahme in ein psychiatrisches Krankenhaus benötigen, finden Sie hier die notwendigen Adressen und Rufnummern:

http://www.stadt-koeln.de/3/gesundheit/psychiatrie/angebote/00292/

Unsere Adresse:

Universität zu Köln
Hochschulambulanz für Psychotherapie
Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie
Pohligstraße 1, 2. Etage
50969 Köln-Zollstock                                                                                                                  
 
KVB: Ab HBF Linie 16 oder 18 bis Barbarossaplatz, dann Linie 12 Richtung Zollstock, Haltestelle Pohligstraße oder Bus 142 Haltestelle Pohligstraße
 
Das Sekretariat ist täglich zw. 10:00h und 12:00h telefonisch erreichbar. Außerhalb dieser Zeit ist die HAPUK telefonisch schlecht zu erreichen. Bitte senden Sie in dringenden Fällen eine Email an: info@hapuk.de
 
 
Tel.: 0221-4705813
Fax: 0221-4705034
Email: info@hapuk.de  
 

Zugehörige Aufsichtsbehörden:

Psychotherapeutenkammer NRW

Willstätterstrasse 10
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 522 84 70
Fax: 0211 - 522 85 715
eMail: info@psychotherapeutenkammer.de
Web: www.ptk-nrw.de

Kontakt HAPUK

  • Mo-Fr 09.00-12.00h
  • Tel.: +49 221 470-5813
  • Fax: +49 221 470-5034
  • Email:info@hapuk.de
  • Pohligstr. 1
    50969 Köln